1947

 

1947 verlief für die Männermannschaften ohne besondere Erfolge, nur die Jugendmannschaften blieben konstant.

Es ist hauptsächlich Willy Schönleiter zu verdanken, der emsig bemüht war, einen geregelten Trainingsbetrieb aufrecht zu erhalten.